Berliner Radsport Verband (BRV)

Portal für Breitensport und RTF


Aktuelle Nachrichten

17 Mai 2019

Mit neuem Startort und selbstgemachten Bouletten: Geführte Permanente "Nunsdorf" der RVg Nord Berlin am 26. Mai 2019

Die RVg Nord Berlin lädt zur geführten Permanente ein

Am Sonntag 26. Mai 2019 lädt die RVg Nord Berlin zum gemeinsamen Abfahren ihrer Permanenten-RTF Nunsdorf (RTF Nr. 141) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 71 km An einem Waldstück kurz vor Siethen (km 46) wird eine kurze Pause eingelegt mit diverser Verpflegung, darunter den berühmten selbstgemachten Bouletten (siehe Rückblick 2018 ). Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Beachtet bitte den neuen Startort ARAL-Tankstelle, Argentinische Allee 49, 14163 Berlin-Zehlendorf. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr.
mehr


16 Mai 2019

Umleitung in Schönow: Mehrere Permanenten betroffen

Umleitung in Schönow: Mehrere Permanenten betroffen

Wegen einer Vollsperrung ist die übliche Durchfahrt von Schönow zur Zeit nicht möglich. Der Baustellenbereich betrifft den gesamten Abschnitt zwischen Kreisverkehr und REWE auf einer Länge von ca. 500 m. Für Radfahrer wird daher eine Umleitung über die Berliner Allee, Goethestraße, Mittelstraße und Hans-Sachs-Straße entsprechend der veröffentlichten Skizze empfohlen (bitte Vorfahrtregel rechts vor links beachten!). Folgende Permanenten sind von dieser Umleitung betroffen:
P.2 - Nördliche Randberliner (RTF Nr. 153), ESV Lok Schöneweide
P.6 - Um Bernau (RTF Nr. 157), ESV Lok Schöneweide
Nordkurve (RTF Nr. 142), RVg Nord Berlin
(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Aufgrund der Umleitung verlängern sich die Strecken jeweils um ca. 1,7 km.
mehr

13 Mai 2019

Berlin - UCI Bahn-Weltmeisterschaft 2020 präsentiert von TISSOT - Frühbucherrabatt im Mai!

Berlin - UCI Bahn-Weltmeisterschaft 2020 präsentiert von TISSOT

Der Kartenvorverkauf für die UCI Bahnradsport Weltmeisterschaften 2020 präsentiert von TISSOT in Berlin ist gestartet! Die Titelkämpfe werden vom 26. Februar bis 1. März 2020 im Velodrom an der Landsberger Allee ausgetragen. Berlin ist damit zum zweiten Mal, nach 1999, Schauplatz einer Bahnrad-Weltmeisterschaft. Die fünf Veranstaltungstage mit 20 Medaillen-Entscheidungen sind in zehn Sessions (jeweils 2 pro Tag) unterteilt. Eintrittskarten gibt es bei www.ticketmaster.de ab 7,- Euro (ermäßigt 5,- Euro). Im Mai gibt es einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent auf Karten der Preiskategorie 1 (mit Sitzplatzreservierung) und der Preiskategorie 2 (freie Sitzplatzwahl). Ebenfalls erhältlich sind VIP-Tickets. Diese können allerdings über nur über die E-Mail-Adresse ticket@trackcycling-berlin.com bestellt werden.

„Nach den Erfahrungen von der Europameisterschaft rechnen wir mit einem voll besetzten Velodrom in den Abendsessions am Freitag, Samstag und Sonntag, zumal dann auch sehr attraktive Wettbewerbe im Programm stehen – wie zum Beispiel das Madison der Männer mit den Berliner Weltmeistern Theo Reinhardt und Roger Kluge. Die besten Plätze sind da sicher schnell vergriffen“, glaubt Burckhard Bremer.
mehr

12 Mai 2019

Geführt und verpflegt: Permanente-RTF "Elstal" vom RSV Spandau am 19. Mai 2019

Geführte Permanente des RSV Spandau

Das Berliner Umland mit ortskundiger Führung entdecken, den sonnigen Tag genießen und die Gelegenheit für einen gepflegten Austausch in lockerer Atmosphäre nutzen. All das bietet der RSV Spandau am Sonntag 19. Mai 2019 beim gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Tour Elstal (RTF Nr. 130). Die Streckenlänge der im geschlossenen Feld gefahrenen Tour beträgt 73 km. Für die Verpflegung auf halber Strecke haben die Organisatoren selbstverständlich gesorgt. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr an der ARAL Tankstelle, Heerstraße 375 / Wilhelmstraße in 13593 Berlin-Spandau.
mehr

12 Mai 2019

Startort hat sich als tolle Location bewährt: RTF "Berliner Bär" am 18. Mai 2019 wird erneut in Hennigsdorf gestartet

RTF Berliner Bär mit Startort in Hennigsdorf

Nachdem der Startort in Hennigsdorf in den letzten Jahr von zahlreichen Teilnehmern als "tolle Location" sehr positiv aufgenommen wurde, bleibt es dabei: Die RTF Berliner Bär (RTF Nr. 3130) des RC Berliner Bär am Samstag 18. Mai 2019 wird auch diesmal vom Eduard Maurer Oberstufenzentrum , Berliner Straße 78 in 16761 Hennigsdorf gestartet werden. Hierbei wird uns der RC Berliner Bär zu ausgiebigen Touren von wahlweise 40, 70, 110 und 150 km auf vollständig ausgeschilderten Strecken Richtung Oder-Havel-Kanal bis in die Schorfheide verführen. Um 9:00 Uhr wird der erste Startschuss gegeben (Startzeit von 9:00 bis 9:30 Uhr).
mehr

12 Mai 2019

Alternative zum Berliner Umland: RTF-Wochenende am 18. und 19. Mai 2019 durch die schöne Landschaft Vorpommerns

RTF-Wochenende in Greifswald

Als Alternative zu den Veranstaltungen im Berliner Umland bietet sich für das Wochenende 18. und 19. Mai 2019 eine familiäre Doppelveranstaltung durch die schöne Landschaft Vorpommerns an. Das Team Radmarathon Greifswald lädt alle, die Spaß und Freude am Radfahren haben, zum Greifswalder RTF-Wochenende ein. An zwei Tagen ist für jeden etwas dabei. Am Samstag wird gemeinsam im geschlossenen Verband Rund um Greifswald (RTF Nr. 3131) gefahren. Die Tour hat eine Streckenlänge von ca. 80 km. Der Startschuss erfolgt um 13.00 Uhr. Am Sonntag ist die Anmeldung zur Vorpommern-RTF (RTF Nr. 3143) ab 7.30 Uhr möglich. Bei Touren von ca. 50, 80, 120 oder 160 km finden nicht nur Individualisten die richtige Herausforderung. Zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr kann jeder Radler seine Strecke in Angriff nehmen. Alle ausgeschilderten Strecken führen auf verkehrsarmen Straßen. Der Start- und Zielbereich befindet sich an beiden Tagen auf dem Gelände der Waldorfschule Greifswald, Hans-Beimler-Straße 79-83.
mehr


11 Mai 2019

Einladung zur Sitzung der RTF-Fachwarte und Tourenbegleiter am 20. Mai 2019 um 17:30 Uhr

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer findet am 20. Mai 2019 um 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin statt. Besprochen wird hauptsächlich die Organisation des Radmarathons "Rund um Berlin" am 25.08.2019, insbesondere die Aufteilung der anfallenden Aufgaben auf die einzelnen Vereine (einschl. Aus- und Abschilderung der Strecke). Auch weitere wichtige Themen stehen auf der Tagesordnung, die rechtzeitig per Mail an alle RTF-Fachwarte ergehen wird. Insofern ist erwünscht, dass alle Vereine an diesem Termin vertreten sind, entweder durch ihren RTF-Fachwart oder einen aussagefähigen Vertreter. Das Protokoll der letzten Sitzung ist im Bereich "Amtliches" veröffentlicht.
mehr


05 Mai 2019

TSV Tempelhof-Mariendorf lädt zu seiner geführten Permanente "Hofjagdweg x 2" am 12. Mai 2019 ein

Permanente Hofjagdweg x 2 vom TSV Tempelhof-Mariendorf

Am Sonntag, 12. Mai 2019 lädt der TSV Tempelhof-Mariendorf zum gemeinsamen Abfahren seiner Permanenten-RTF Hofjagdweg x 2 (RTF Nr. 92) ein. Die Streckenlänge der mit ortskundiger Führung gefahrenen Tour beträgt 77 km. Eine Verpflegungsstelle wird eingerichtet sein. Teilnehmen können Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie interessierte Jedermänner/-frauen (Startgeld 3,00 €). Treffpunkt ist am Dynamic Fitness-World , Straße 9 Nr. 3, 12309 Berlin-Lichtenrade. Der Start erfolgt pünktlich um 9:00 Uhr. Um euch auf dieses Ereignis einzustimmen, verweisen wir auf den Bericht und die Fotos über die Premiere der Veranstaltung im Jahr 2016.


04 Mai 2019

Anspruchsvolle Streckenführung: RTF "Bernau - zur Oder - Bernau" vom ESV Lok Schöneweide am 11. Mai 2019

RTF Bernau - zur Oder - Bernau vom ESV Lok Schöneweide

Eine Veranstaltung mit anspruchsvollen Strecken steht an: Am Samstag 11. Mai 2019 bietet der ESV Lok Schöneweide seine RTF Bernau - zur Oder - Bernau (RTF Nr. 3109) an mit Start- und Zielort im Sportforum Bernau , An der Tränke 30, 16321 Bernau. Zur Auswahl stehen Strecken von 151 km, 118 km, 79 km und 59 km, welche bis zur polnischen Odergrenze und wieder zurück führen. In den vergangenen Jahren wurde die RTF stets gut angenommen (siehe Rückblick 2018 ). Um 10:00 Uhr wird Organisator Janek Grunow den Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr).
mehr


01 Mai 2019

Permanente "Banker-Tour Wolfslake" kann vorerst nicht gefahren werden. Ersatzstrecke ist in Arbeit.

Vereinslogo BSG Berliner Sparkasse

Wegen Abriss der Brücke über die Bahnstrecke auf der Landesstraße 20 zwischen Schönwalde und Bötzow und der damit verbundenen Beseitigung des Radweges „Jungferndamm“ nach Hennigsdorf kann die Permanente-RTF Banker-Tour Wolfslake (RTF Nr. 160) derzeit nicht gefahren werden. Die Umleitung des Radweges durch den Wald ist mit dem Rennrad nicht zu befahren. An einer Alternativlösung wird mit Hochdruck gearbeitet. Der Veranstalter bedankt sich für euer Verständnis.


01 Mai 2019

Sternfahrt-Modus bei RTF: Regelung für den Bereich des Berliner Radsport Verbandes (BRV)

Aus gegebenem Anlass wird an die Regelung zur Teilnahme am Sternfahrt-Modus erinnert, die von allen Berliner RTF-Fachwarten beschlossen wurde:

RTF Sternfahrt-Modus
  1. Der Sternfahrt-Modus ist nur bei Veranstaltungen möglich, die im Breitensportkalender mit dem Buchstaben "S" gekennzeichnet sind.

  2. Die Sternfahrt muss bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung beim Ausrichter schriftlich angemeldet werden. Hierbei sind die einzelnen Teilnehmer in Form einer Meldeliste zu benennen (mindestens 2 Fahrer) sowie die An- und Abfahrtstrecke zu beschreiben (direkte Verbindung zum Startort ohne Umweg).

  3. Am Tag der Veranstaltung sind alle Teilnehmer verpflichtet, die Wertungskarte persönlich vorzulegen (Sammelvorlage nicht zulässig).

  4. Die Sternfahrer haben an der Veranstaltung in der Form teilzunehmen, dass eine der angebotenen Strecke gefahren wird. Als Nachweis hierfür trägt der Veranstalter auf der Meldeliste die Tour ein, die im Rahmen der Veranstaltung gefahren wurde.

  5. Das Startgeld für alle gemeldeten Fahrer ist auch bei nicht-Teilnahme zu entrichten.

Weitere Nachrichen


Nächste Termine

Datum 
Zeit
Art
Veranstaltung
Datum 19.05.2019
Zeit09:00
ArtCTF
VeranstaltungForster Kuchentour (Polizei-SV 1893 Forst)
Datum 19.05.2019
Zeit09:00
ArtRTF
VeranstaltungForster Kuchentour (Polizei-SV 1893 Forst)
Datum 19.05.2019
Zeit09:00
ArtGeführte Permanente
VeranstaltungTour Elstal (RSV Spandau)
Datum 19.05.2019
Zeit09:00
ArtRTF
VeranstaltungVorpommern RTF (Team Radmarathon Greifswald)
Datum 20.05.2019
Zeit17:30
ArtTermin BRV
VeranstaltungRTF-Fachwarte Sitzung
Datum 24.05.2019
Zeit20:00
ArtMarathon
VeranstaltungMecklenburger Seen Runde
Datum 25.05.2019
Zeit07:00
ArtMarathon
VeranstaltungERZtaler Marathon (Radteam Tharandter Wald)
Datum 25.05.2019
Zeit09:00
ArtRTF
VeranstaltungERZtaler (Radteam Tharandter Wald)
Datum 26.05.2019
Zeit09:00
ArtRTF
VeranstaltungMit TRIXI durch die Oberlausitz (TSV Großschönau)
Datum 26.05.2019
Zeit09:00
ArtGeführte Permanente
VeranstaltungNunsdorf (RVg Nord Berlin)
Datum 29.05.2019
Zeit09:00
ArtEtappenfahrt
VeranstaltungAuf Friedensfahrt-Kurs (RSV AC Leipzig)
Datum 30.05.2019
Zeit10:00
ArtRTF
VeranstaltungZum Schloss Meseberg (Schöneberger RV Iduna)

Weitere Termine


Rückblick

Highlights der Saison 2018

Saison in Wort und Bild


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Primoz Roglic (Jumbo - Visma) hat nach dem Auftakt auch das zweite Zeitfahren des 102. Giro d?Italia dominiert und sich seinen zweiten Etappensieg gesichert. Der 29 Jahre ....

Brändle holt 5. Zeitfahrtitel in Österreich

(rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb ....

Jumbo - Visma bindet Roglic-Helfer langfristig an sich

(rsn) - Sepp Kuss, Antwan Tolhoek und Koen Bouwman werden bis mindestens Ende 2021 für das Team Jumbo - Visma fahrenn. Wie der niederländische Rennstall am Sonntag bekannt gab, ....

Startzeiten des zweiten Giro-Zeitfahrens

(rsn) - AG2R-Profi Nico Denz eröffnet als Letzter der Gesamtwertung das zweite Zeitfahren des diesjährigen Giro d?Italia. Der 25-jährige Deutsche nimmt um 12.50 Uhr die 34,8 ....

Das Familienduell gegen meinen Bruder verloren

(rsn) - Sonnige Grüße, heute noch einmal aus dem schönen Sakai - oder, wenn man genau ist, dann habe ich Sakai bereits hinter mir gelassen, denn ich melde mich gerade aus dem ....

© radsport-news.com

Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um diese laufend zu verbessern. Diese werden nicht dazu genutzt, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO