Berliner Radsport Verband (BRV)

Portal für Breitensport und RTF


Aktuelle Nachrichten

06 Dez 2019

Six Day Berlin – das Berliner Sechstagerennen - vom 23. bis 28. Januar 2020: Vergünstigste Eintrittskarten für Verbandsmitglieder

Six Day Berlin – das Berliner Sechstagerennen

1 Karte bezahlen und 2 Karten bekommen! Die Geschäftsstelle vom Berliner Radsport Verband (BRV) gibt bekannt, dass Vereine und Vereinsmitglieder wie jedes Jahr vergünstigte Eintrittskarten zum Six Day Berlin über den Verband erhalten können. Kartenwünsche sind unter Angabe von Name, Verein, Art und Anzahl der Karten per Mail an info@berlin-radsport.de zu richten und im voraus in der BRV-Geschäftsstelle zu bezahlen. Die Karten werden sodann bestellt und können dann abgeholt werden.

05 Dez 2019

Geführte CTF "nach Rangsdorf" vom Schöneberger RV Iduna am 14. Dezember 2019: GPS-Track steht jetzt zur Verfügung

Geführte CTF vom Schöneberger RV Iduna

Um die Belange von Technikfreaks zu befriedigen und befürchtete Orientierungslosigkeit vorzubeugen, hat der Schöneberger RV Iduna frühzeitig vor dem Veranstaltungstag den GPS-Track zu seiner CTF nach Rangsdorf veröffentlicht. Bei dieser Geländefahrt am Samstag 14. Dezember 2019 um 10:00 Uhr ist ein Navigationsgerät jedoch nicht erforderlich, da diese Tour von streckenkundigen Mitgliedern des Vereins geführt wird. Treffpunkt ist der Parkplatz Nuthestraße Ecke Steinstraße in Berlin-Lichtenrade. Auf halber Strecke ist ein Verpflegungspunkt eingerichtet. Für die Teilnahme ist ein geländetaugliches Fahrrad (z.B. Gravel, Crossrad, MTB) erforderlich. Startberechtigt sind Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie Jederfrauen/-männer. Die Anmeldung erfolgt nur am Start.
mehr


28 Nov 2019

Berliner Bär zur Unterstützung: Volker Petersen verstärkt ab der Saison 2020 das Team der Berliner BDR-Kontrollfahrer und Tourenbegleiter

Die Teilnehmer des Lehrgangs Kontrollfahrer/Tourenbegleiter. Foto: Bernd Schmidt

Insgesamt 21 neue Kontrollfahrer und Tourenbegleiter wurden in Frankfurt am Main durch Horst Schmidt, Breitensport-Koordinator RTF und CTF im Bund Deutscher Radfahrer (BDR), und Bruno Nettesheim vom BDR-Referat Breitensport ausgebildet. Die Teilnehmer kamen aus acht Landesverbänden - von Schleswig-Holstein im Norden bis Baden im Süden. Die Kontrollfahrer und Tourenbegleiter übernehmen wichtige und spannende Aufgaben und werden zur Unterstützung der Landesverbände eingesetzt. Ihre Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Überprüfung der verkehrsrechtlichen Vorgaben bis zur Unterstützung der Veranstalter auf der RTF-Strecke.

Volker Petersen verstärkt ab der Saison 2020 das Team der Berliner BDR-Kontrollfahrer. Foto: Alain Desbrosses

Mit dem ausgefüllten Veranstaltungsbericht hat der Landesverband einen Überblick über Teilnehmerzahlen und die Qualität der Veranstaltung. BDR-Kontrollfahrer/Tourenbegleiter im Einsatz sind an ihrer blau-weißen Bekleidung mit der großen Aufschrift "BDR" zu erkennen.
mehr
Für den Landesverband Berlin wurde Volker Petersen, 2. Vorsitzender des RC Berliner Bär, ausgebildet. Ab Beginn der Saison 2020 verstärkt er das 9-köpfige Team der Berliner BDR-Kontrollfahrer unter der Leitung von Obmann Lothar Belitz. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit und wünschen Volker Spaß und Anerkennung bei seinen künftigen Einsätzen.
mehr

27 Nov 2019

Für Spätentschlossene: Anmeldungen zur RTF-Jahresabschlussfeier noch möglich

RTF-Jahresabschluss mit Siegerehrung 2019

Für Spätentschlossene sind Anmeldungen für die RTF-Jahresabschlussfeier am Samstag 7. Dezember 2019 noch bis 30.11.2019 möglich. Diese sind über die einzelnen RTF-Fachwarte der Vereine an Landesfachwart Michael Braun zu richten.

Der Einlass erfolgt ab 17:00 Uhr. Nach der Siegerehrung, die um 18:00 Uhr vorgenommen wird, wird ein kaltes Buffet angerichtet sein, das gegen 19:00 Uhr eröffnet wird. Weitere Speisen werden an diesem Abend nicht angeboten. Eine Kostenbeteiligung für das Buffet wird nicht erhoben, es sind lediglich die Getränke individuell vor Ort zu zahlen.


26 Nov 2019

BDR-Kommission Breitensport traf sich zur Bundeskonferenz

Die Teilnehmer der Bundeskonferenz der BDR-Kommission Breitensport. Foto: Bernd Schmidt

Die Experten für Breitenradsport der Landesverbände und des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) trafen sich kürzlich in Frankfurt am Main zur Bundeskonferenz Breitensport. Sie gilt als der Abschluss des Jahres und der Auftakt für die Zukunft der breitensportlichen Aktivitäten im BDR. Neben den Kernsportarten Radtourenfahren, Countrytourenfahren und Radwandern, standen Verkehrsthemen, der Gesundheitssport und der Nachwuchs im Mittelpunkt. Die Initiative «Schule auf's Rad» wird künftig einen breiten Rahmen einnehmen. «Wer soll den Kindern das Rad fahren beibringen, wenn nicht der organisierte Radsport», so Bernd Schmidt von der BDR Kommission Breitensport. Als Zeichen, wurde die scheidende hessische Vizepräsidentin Mareva Oberleithner für den Bereich Schulsport in die Kommission berufen.
mehr


25 Nov 2019

CHAMPIONS 2019: Wer wird Sportlerin, Sportler, Mannschaft und Trainer / Manager des Jahres in Berlin? Abstimmung bis 1. Dezember 2019

Fotocredit: Camera4/Topsport

CHAMPIONS-Logo (Fotocredit: Camera4/Topsport)

Der Endspurt läuft! Nur noch sechs Tage lang – bis Sonntag, 1. Dezember – können die Berlinerinnen und Berliner ihre „CHAMPIONS 2019 – Berlins Sportler des Jahres“ wählen. Welche Athletinnen und Athleten, Mannschaften sowie Trainer und Manager triumphieren in diesem Jahr?
Zur Wahl stehen 2019 wieder je zehn Sportlerinnen und Sportler, Mannschaften und Trainer/Manager. Gewählt werden kann bis zum 1. Dezember 2019 online bei den Medienpartnern und unter www.champions-berlin.de. Zudem liegen in den LOTTO-Annahmestellen Wahl-Coupons bereit. Und alle, die abstimmen, können Preise im Wert von 10.000 Euro, darunter VIP-Tickets für Berliner Bundesliga-Klubs, gewinnen. Neben den Berlinerinnen und Berlinern wählt wie in den Vorjahren eine Expertenjury (Sportchefs der Medienpartner, Vertreter der Stadt, des Landessportbundes und des Olympiastützpunktes) die Berliner Sportler des Jahres. Die Ergebnisse aus Publikumswahl und Expertenjury fließen zu jeweils 50 Prozent ins Endergebnis ein.

Fotocredit: Camera4/Topsport

CHAMPIONS 2018 (Fotocredit: Camera4/Topsport)

In der Sportmetropole Berlin gibt es so viele Top-Kandidaten zur Auswahl wie nirgends sonst in Deutschland. Berlins Athletinnen und Athleten räumten allein in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 über 40 Medaillen, darunter 18 goldene, bei Welt- und Europameisterschaften ab. Zudem triumphierten zahlreiche weitere Sportler und Top-Teams aus der Hauptstadt bei Wettbewerben rund um den Globus und in ihren nationalen Meisterschaften. Mit Lara Lessmann, Theo Reinhardt und Maximilian Schachmann sind auch drei Radsportler im Rennen.
Die CHAMPIONS 2019 werden am 14. Dezember im Rahmen einer festlichen Gala im ESTREL vor mehr als 2.000 Gästen bekannt gegeben und geehrt. Die Veranstaltung mit großartigen Show-Acts, erstklassiger Unterhaltung und Tanz bis in den Morgen steht diesmal unter dem Motto „Olympia Tokio 2020“. Weitere Informationen und Tickets für die Gala am Samstag, 14. Dezember 2019, unter www.champions-berlin.de . Ein begrenztes Kaufkartenkontingent ist erhältlich für 135 Euro pro Ticket.
mehr


24 Nov 2019

Radmarathon-Cup Deutschland 2020: Termine der Serie von 20 Veranstaltungen der Extra-Klasse stehen fest

Logo Radmarathon-Cup Deutschland 2020

Bereits im alten Jahr planen viele Radsportler ihre nächste Saison und der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat mit seinem Radmarathon-Cup Deutschland ein attraktives Paket zu bieten. 20 Radmarathons der Extra-Klasse fasst der BDR in einer besonderen Serie zusammen, die seit 1990 durchgeführt wird und die Langstreckenfahrer nunmehr in seiner 31. Saison begeistert. BDR-Koordinator Horst Schmidt erhielt weit über 20 Bewerbungen und hatte die Qual der Wahl. Jetzt konnte er einen regional und terminlich ausgewogenen Kalender präsentieren. „Wir freuen uns über die Bereitschaft unserer BDR-Vereine, bei dieser bedeutenden Serie mitzuwirken. Dabei können wir auf bewährte Ausrichter zurückgreifen, auf Wiedereinsteiger und auf ganz neue Mitglieder unserer Radmarathon-Familie.“ 5 von 20! Wer fünf dieser Radmarathons fährt, bekommt kostenlos das exklusive BDR-Radmarathon-Cup-Finisher-Trikot. Super-Finisher wird, wer 10 der 20 Radmarathons fährt.
mehr

Radmarathon-Cup Deutschland 2020

Bevor die einzelnen Veranstaltungen im Frühjahr 2020 ausführlich präsentiert werden, können sich die Freunde der langen Strecke bereits jetzt die Termine notieren. Die Veranstaltungen sind quer über Deutschland verteilt, wobei fünf im "erweiterten" Umland von Berlin stattfinden werden:

16.05.2020: Tharandter Fahrrad XXL ERZtaler Marathon (SAC) mehr

11.07.2020: Lausitzer Seenland 100 (BRA) mehr

19.07.2020: RSV Mecklenburg-Vorpommern (MEV) mehr

22.08.2020: DIE HISTORICA (SAC) mehr

03.10.2020: Prenzlauer Hügelmarathon (BRA) mehr


20 Nov 2019

Abseits der Straßen mit dem Schöneberger RV Iduna: Geführte CTF "nach Rangsdorf" am 14. Dezember 2019

Geführte CTF vom Schöneberger RV Iduna

Nach 2 Jahren Abstinenz meldet sich der Schöneberger RV Iduna wieder mit einer Geländefahrt zurück: Los geht es bei der geführten CTF nach Rangsdorf am Samstag 14. Dezember 2019 um 10:00 Uhr vom Parkplatz Nuthestraße Ecke Steinstraße in Berlin-Lichtenrade. Die Streckenlänge beträgt ca. 50 km. Auf halber Strecke erwartet uns ein Verpflegungspunkt. Für die Teilnahme ist ein geländetaugliches Fahrrad (z.B. Gravel, Crossrad, MTB) erforderlich. Startberechtigt sind Inhaber von RTF-Wertungskarten sowie Jederfrauen/-männer. Die Anmeldung erfolgt nur am Start. Weitere Einzelheiten sowie ein angekündigter GPS-Track sind auf der Website des RV Iduna veröffentlicht.
mehr


11 Nov 2019

Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung des Berliner Radsport Verbandes (BRV) am 12. Dezember 2019

Berliner Radsport Verband

Entsprechend § 11 (1) der BRV-Satzung hat der Vorstand des Berliner Radsport Verbandes eine außerordentliche Hauptversammlung am 12. Dezember 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Sitzungsraum des TSC Berlin, Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin einberufen.
Tagesordnung:
1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie der Beschlussfähigkeit
2. Änderungsanträge zur und Bestätigung der Tagesordnung
3. Protokollkontrolle und Bestätigung der Niederschrift der letzten Sitzung
4. Beratung und Beschluss zu nachfolgenden Themen:
    Kandidatenvorstellung
    Diskussion
    Wahl eines Präsidenten und eines Vizepräsidenten
    Entlastung des kommissarischen Präsidenten Thomas Ehlebracht


Weitere Nachrichen


Nächste Termine

Datum 
Zeit
Art
Veranstaltung
Datum 12.12.2019
Zeit18:00
ArtTermin BRV
VeranstaltungAußerordentliche Hauptversammlung des BRV
Datum 14.12.2019
Zeit10:00
ArtCTF
VeranstaltungNach Rangsdorf (RV Iduna)
Datum 11.01.2020
Zeit10:00
ArtCTF
VeranstaltungAlte Hamburger Poststraße (RV Iduna)
Datum 20.01.2020
Zeit17:30
ArtTermin BRV
VeranstaltungRTF-Fachwarte Sitzung
Datum 02.02.2020
Zeit11:00
ArtCTF
VeranstaltungIcepress (Hallzig Express)
Datum 09.02.2020
Zeit10:00
ArtCTF
VeranstaltungBitterfelder Goitzsche-Heide-CTF (ESV Bitterfeld)
Datum 16.02.2020
Zeit10:00
ArtCTF
VeranstaltungDurch die Sohlener Berge (RSV Osterweddingen)
Datum 07.03.2020
Zeit 
ArtRTF
VeranstaltungAnhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (ESV Bitterfeld)
Datum 08.03.2020
Zeit 
ArtRTF
VeranstaltungHeide-Tour (ESV Bitterfeld)
Datum 15.03.2020
Zeit09:30
ArtCTF
VeranstaltungDurch den Kaarzer Forst (Schweriner RV)
Datum 22.03.2020
Zeit 
ArtRTF
VeranstaltungSchneeglöckchen-Radeln (Lausitzer Sportevents)
Datum 18.04.2020
Zeit 
ArtMarathon
VeranstaltungSpreewald-Marathon (Spreewald-Marathon e.V.)

Weitere Termine


Rückblick

Saison in Wort und Bild


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Rolf Aldag wird in der kommenden Saison als Sportlicher Leiter bei Canyon - SRAM im Frauenradsport aktiv sein. Im Eurosport-Interview gab der 51-Jährige aber sein Urteil ....

Nach gutem Start konstant durch das Jahr gekommen

(rsn) ? Nachdem er bereits in der zweiten Saisonhälfte 2018 als Stagiaire für die Israel Cycling Academy fuhr und dabei zu überzeugen wusste, stattete der Zweitdivisionär ....

Greipel gibt Anschubhilfe auf der Crossstrecke

(rsn) - André Greipel und Rick Zabel (Israel Start-Up Nation) präsentieren in Israel nicht nur ihr neues Team. Zusammen mit Mannschaftskollegen und Kindern der Bartali Youth ....

Greipel will ?in den Sprints wieder zurück zu alter Stärke?

(rsn) - André Greipel wird in Australien sein Debüt im Trikot des Teams Israel Start-Up Nation geben. Das kündigte der 37-jährige Sprinter im Interview mit Eurosport am Rande ....

Mitchelton - Scott will 2020 wieder von Januar bis Oktober siegen

(rsn) - Mitchelton - Scott setzt 2020 auf Beständigkeit. Aus dem 25-köpfigen Aufgebot der vergangenen Saison werden nicht weniger 24 Profis auch im kommenden Jahr das Trikot des ....

© radsport-news.com

Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um diese laufend zu verbessern. Diese werden nicht dazu genutzt, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO