BRV-Breitensport.de

Das Berliner Portal für Breitensport und RTF


Aktuelle Nachrichten

20 Jun 2018

Startunterlagen liegen aus: Permanenten ab Studio Fit2000 in Stahnsdorf können wieder gefahren werden

Wie aus gut unterrichteter Quelle zu erfahren ist, liegen seit geraumer Zeit die Startunterlagen der Permanenten ab Startort Studio Fit2000 in Stahnsdorf wieder aus, so dass die Permanenten Mittenwalde (Nr. 1608) und Saalower Höllenberg (Nr. 1609) gefahren werden können. Leider hat der SVg Zehlendorfer Eichhörnchen es versäumt, über die erfolgte Hinterlegung der Unterlagen zu informieren.


19 Jun 2018

Veränderte Öffnungszeiten der BRV-Geschäftsstelle

Aus organisatorischen Gründen haben sich die Öffnungszeiten der BRV-Geschäftsstelle geändert. Ab dem 19. Juni 2018 steht Christine Mähler an folgenden Tagen in der Geschäftstelle Paul-Heyse-Straße 29, 10407 Berlin, zur Verfügung:
Dienstag: 9.00 bis 13.00 Uhr
   und
Donnerstag: 14.00 bis 19.00 Uhr


13 Jun 2018

Einladung zur Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer/Tourenbegleiter am 2. Juli 2018 um 17:30 Uhr

Die nächste Sitzung der RTF-Fachwarte und Kontrollfahrer findet am 2. Juli 2018 um 17:30 Uhr in der Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin statt. Besprochen wird hauptsächlich die Organisation des Radmarathons "Rund um Berlin" am 26.08.2018, insbesondere die Aufteilung der anfallenden Aufgaben auf die einzelnen Vereine (einschl. Aus- und Abschilderung der Strecke). Insofern ist erwünscht, dass alle Vereine an diesem Termin vertreten sind, entweder durch ihren RTF-Fachwart oder einen aussagefähigen Vertreter. Das Protokoll der letzten Sitzung vom 12.02.2018 ist im Bereich "Amtliches" veröffentlicht.
mehr


12 Jun 2018

Radsport sind wir alle! BRV-Vizepräsident Jörg Wittmann wendet sich in einem offenen Brief an alle Mitglieder des BRV

BRV-Vizepräsident Jörg Wittmann (Foto Alain Desbrosses)
BRV-Vizepräsident Jörg Wittmann wendet sich in einem offenen Brief an alle Mitglieder des BRV (Foto: Alain Desbrosses)

Wie Ihr nun schon aus Gesprächen oder der Pressemitteilung erfahren habt, hat Ralf Zehr sein Ehrenamt als Präsident niedergelegt. Seine Gründe hat er auf der Hauptausschusssitzung dargelegt. Und egal, welche Ziele erreicht wurden oder welche nicht. Sicher können wir sagen, dass er dafür viel Zeit aufgewendet hat. Zeit für den Austausch mit Verbandsmitgliedern, für Gespräche mit dem BDR, für Abstimmungen mit den Senatsstellen und dem LSB, für Kontakte zu Politikern und Sponsoren. Und wie bekannt, kämpfte er zwischendurch auch mit Gesundheitsproblemen. Einige Aufgaben, für die er qua Amt verantwortlich ist, wird er noch abwickeln. Aber wir sagen schon jetzt Danke für die geleistete Arbeit. Entsprechend der Satzung führen wir, Schatzmeister Karl-Heinz Schröder und Vizepräsident Jörg Wittmann, die Geschäftsführung weiter. Aktuell möchten wir diese Aufgaben mindestens bis zur kommenden Jahreshauptversammlung, die Anfang nächsten Jahres stattfinden wird, ausüben.
mehr


11 Jun 2018

RTF "Fahrt ins Umland" vom RV Lichterfelde-Steglitz am 24. Juni 2018: Verlegung des Startortes beachten

Am Sonntag 24. Juni 2018 findet die RTF Fahrt ins Umland vom RV Lichterfelde-Steglitz (RTF Nr. 3279) statt. Zur Auswahl stehen auch diesmal Strecken von 151 km, 115 km und 76 km. Wie im Vorfeld bereits veröffentlicht, wurde der Startort verlegt. Neuer Startort ist das Sportzentrum Marshallstraße , Marshallstraße 3 in 14169 Berlin-Zehlendorf (Nähe Hüttenweg). Durch die Änderung des Startortes ist der Veranstalter in diesem Jahr wieder in der Lage, leckere selbstgebackene Kuchen und Getränke am Start und Ziel anzubieten. Ab 9:00 Uhr kann gestartet werden (Startzeit von 9:00 bis 10:00 Uhr).
mehr


09 Jun 2018

2. RTF "Ins Märkische Luch" vom Schöneberger RV Iduna am 23. Juni 2018 ab Berlin-Spandau

Auch diesmal ist es dem Schöneberger RV Iduna gelungen, für seine 2. Auflage der RTF Ins Märkische Luch (RTF Nr. 3270) am Samstag 23. Juni 2018 den originellen Startort in Spandau anzubieten, von dem die Teilnehmer im letzten Jahr so begeistert waren (siehe Rückblick 2017 ): Start und Ziel erfolgen auf einem bewachten Polizeigelände, die Anmeldung und das Büffet sind in einem ausgedienten U-Bahn-Wagon untergebracht und es stehen ausreichend überdachte Parkplätze zur Verfügung. Aber auch die gelobte Streckenführung auf verkehrsarmen und landschaftlich schönen Straßenabschnitten wurde beibehalten: Angeboten werden 3 Strecken von jeweils 155 km, 115 km und 75 km. Pünktlich um 10:00 Uhr wird Organisator Reinhard Schulz auf dem Gelände der Polizeidirektion, Radelandstraße 21 in 13589 Berlin-Spandau den offiziellen Startschuss geben (Startzeit von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr).
mehr


06 Jun 2018

Äußerst bedauerliche Zustände im Berliner Radsport Verband: BRV-Präsident Ralf Zehr zurückgetreten

Ralf Zehr zurückgetreten (Foto: Alain Desbrosses)
Bedauerliche Zustände im Berliner Radsport Verband: BRV-Präsident Ralf Zehr zurückgetreten (Foto: Alain Desbrosses)

Ralf Zehr, Präsident des Berliner Radsport Verbandes (BRV), hat am 31. Mai 2018 im Rahmen des Hauptausschusses des BRV seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Der seit dem 1. März 2016 amtierende Präsident nannte vor allem verbandsinterne Gründe für diesen Schritt. „Meine Vorstellung der Ausübung eines Ehrenamtes und die aktuellen, inhaltlichen, innerpolitischen Umstände im BRV haben mir diesen Entschluss sehr leicht gemacht“, so Zehr in einem persönlich vorgetragenen Statement. Vize-Präsident Jörg Wittmann, der nun zusammen mit Schatzmeister Karl-Heinz Schröder die Geschäfte des BRV bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Februar 2019 kommissarisch leiten wird, bedauerte diesen Entschluss: „Es ist sehr schade, dass Ralf Zehr sich entschieden hat, sein Amt mit sofortiger Wirkung abzugeben. Ich habe aber Verständnis für diesen Schritt und werde nun, zusammen mit Karl-Heinz Schröder, die Aufgaben kommissarisch übernehmen“.


06 Jun 2018

Neuer Startort für die RTF "Fahrt ins Umland“ am 24. Juni 2018

Wie der RV Lichterfelde-Steglitz bekannt gibt, ändert sich der Startort für die „Fahrt ins Umland" (RTF Nr. 3279) am 24. Juni 2018. Neuer Startort ist das

Sportzentrum Marshallstraße
    Marshallstraße 3 in 14169 Berlin-Zehlendorf (Nähe Hüttenweg)

Durch die Verlegung des Startortes ist der Veranstalter in der Lage, Speisen und Getränke selbst anzubieten, statt wie am ehemaligen Startort den vorhandenen Imbiss bzw. Kiosk in Anspruch nehmen zu müssen.

Der RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland wurde aktualisiert. Weitere Informationen über die Veranstaltung werden rechtzeitig veröffentlicht.


05 Jun 2018

Radtourenfahrt “Vor den Toren Berlins” vom RSV 93 Königs Wusterhausen/Wildau am 9. Juni 2018

Zum nunmehr 28. Mal organisiert der Radsportverein 93 Königs Wusterhausen Wildau seine RTF vor den Toren Berlins (RTF Nr. 3223) mit Startort in der Paul-Dinter-Halle , Maxim-Gorki-Straße 16 in Königs Wusterhausen. Angeboten werden Strecken von 150 km, 117 km und 71 km. Am Samstag 9. Juni 2018 pünktlich um 10:00 Uhr wird der offizielle Startschuss abgegeben.
mehr


Weitere Nachrichen


Nächste Termine

Weitere Termine


Rückblick

Highlights der Saison 2017

Saison in Wort und Bild


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine ....

Start des Race Across The Alps auf Alpentour TV

(rsn) - Nauders am Reschenpass ist in dieser Woche im Radsportfieber. Seit 25 Jahren begeistert der Dreiländergiro die internationalen Radmarathonfahrer und beim Race Across The ....

Ewan nach Tour-Aus: ?Enttäuscht ist eine Untertreibung?

(rsn) - Die ganze Saison arbeitete Sprintspezialist Caleb Ewan auf sein Tour-Debüt hin. Doch heute erschien sein Name nicht mehr im finalen, achtköpfigen Kader seiner ....

Viviani baut mit elftem Saisonsieg Gesamtführung aus

(rsn) - Quick-Step Floors kann sich beim Adriatica Ionica Race (2.1) über den nächsten Sieg freuen. Nachdem das belgische Team beim gestrigen Auftakt das Mannschaftszeitfahren ....

Campenaerts holt seinen zweiten Meistertitel

(rsn) - Europameister Victor Campenaerts (Lotto Soudal) hat bei den Belgischen Zeitfahrmeisterschaftn seinen zweiten Titel nach 2016 geholt. Über 43 Kilometer rund um Anzegem ....

© radsport-news.com

Datenschutz & Cookies: Um bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen, setzt brv-breitensport.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO