Corona-Ticker

  • 23 Jan 2021 VERLÄNGERT: Corona-Maßnahmen nunmehr bis 14.02.2021 gültig
  • 16 Jan 2021 Coronabedingt werden die Breitensportkalender 2021 unmittelbar den Vereinen zugestellt
  • 09 Jan 2021 VERLÄNGERT: Corona-Maßnahmen nunmehr bis 31.01.2021 gültig

05 Jan 2021

BDR-Breitensportkalender 2021 werden wie üblich zentral bestellt, die Verteilung erfolgt über die RTF-Fachwarte

BDR-Breitensportkalender

Trotz der parallelen Verfügbarkeit der Termine im Internet wird der Breitensportkalender auch für die anstehende Saison 2021 gedruckt werden. Der Kalender ist ein wichtiges Nachschlagewerk für den Rad-Breitensport und enthält sämtliche Termine des Jahres, wichtige Ansprechpartner und Infos über alle Breitensport-Arten. Damit gehört er auf den „Nachttisch“ eines jeden Radsportlers. Wie in den vergangenen Jahren wird auch diesmal die Bestellung der Breitensportkalender für alle Berliner Vereine und Mitglieder zentral vorgenommen. Sobald die Kalender eingegangen sind, werden die RTF-Fachwarte der Vereine umgehend zwecks Vereinbarung eines Abholtermins benachrichtigt. Die Verteilung der gedruckten Exemplare des Kalenders an die einzelnen Mitglieder erfolgt durch die jeweiligen RTF-Fachwarte.
Der Breitensportkalender des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2021 auch online zur Verfügung stehen und über «rad-net» abrufbar sein.
Auf der Seite Kalender für Berlin und Mitteldeutschland von BRV-Breitensport.de können die Termine für Berlin und Umland bereits jetzt eingesehen werden. Eine Veröffentlichung detaillierter Angaben ist laut Vereinbarung zwischen BDR und LV-Fachwarten jedoch erst nach Erscheinen des Breitensportkalenders zulässig. In welcher Form bzw. inwiefern die einzelnen Veranstaltungen überhaupt durchgeführt werden können, wird von der Entwicklung der Corona-Situation abhängen. Diesbezügliche Informationen werden rechtzeitig auf BRV-Breitensport.de veröffentlicht werden.
mehr


09 Jan 2021

Corona-Maßnahmen bis 31. Januar 2021 verlängert: Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich keine Änderungen

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat am 6. Januar 2021 die Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die ab 10. Januar geltenden Regelungen sind bis zum 31. Januar 2021 gültig. Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich keine Veränderungen. Sämtliche Kontakte müssen weiterhin auf das absolut notwendige Maß minimiert werden. Laut §2 (Ziffer 14) gilt „Sport nach Maßgabe von § 18“ nach wie vor als triftiger Grund, die eigene Wohnung zu verlassen. Sport darf nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen.


10 Jan 2021

Radmarathon-Cup Deutschland 2021: Termine der Serie von 20 Veranstaltungen der Extra-Klasse stehen fest

Radmarathon-Cup Deutschland 2021

Mit viel Enthusiasmus und ggf. corona-angepassten Organisationsbedingungen engagieren sich in 2021 zwanzig ausgewählte Vereine in der beliebten Serie der RADMARATHON-CUP Deutschland, die eine sportliche Steigerung des Radtourenfahrens darstellt. Die Veranstaltungen haben sich durch ihre gute Organisation ausgezeichnet und sind von den Landesverbänden empfohlen worden. Die Strecken sind ausgeschildert und oft als Track verfügbar, unterwegs gibt es einen Verpflegungs- und Erste-Hilfe Service. Gefahren wird gemäß den Bestimmungen der StVO; die Bewältigung der anspruchsvollen Strecke bis zum Kontrollschluss ist das Ziel - es erfolgt keine Zeitnahme! 20 Touren in der ganzen Bundesrepublik stehen zur freien Auswahl. Die Teilnahmegebühren fallen abhängig vom Service und den Rahmenbedingungen unterschiedlich aus; meist liegen sie bei Voranmeldung zwischen 20 und 28 Euro und sind direkt an den jeweiligen Veranstalter zu entrichten. BDR-Mitglieder mit RTF-Jahreswertungskarte erhalten eine Vergünstigung. Die Nachmeldung am Veranstaltungstag ist in der Regel möglich. Bei fünf erfolgreichen Teilnahmen wird ein Trikot als Auszeichnung verliehen. Unabhängig davon erhalten die Teilnehmer für jeden absolvierten Radmarathon 6 Punkte für die Jahreswertung RTF. Voraussetzung für den Erhalt des Trikots ist die Registrierung als Serienfahrer sowie die Übermittlung der abgestempelten Wertungskarte nach Erfüllung der Bedingungen.
mehr

Übersichtskarte Radmarathon-Cup Deutschland 2021

Bevor die einzelnen Veranstaltungen im Frühjahr ausführlich präsentiert werden, können sich die Freunde der langen Strecke bereits jetzt die Termine notieren. Die Veranstaltungen sind quer über Deutschland verteilt, wobei vier im "erweiterten" Umland von Berlin stattfinden werden:

29.05.2021: ERZtaler Marathon (SAC) mehr

10.07.2021: Lausitzer Seenland 100 (BRA) mehr

28.08.2021: DIE HISTORICA (SAC) mehr

12.09.2021: Rostocker Radmarathon (MEV) mehr


11 Jan 2021

Einladung zur Jahreshauptversammlung vom Berliner Radsport Verband (BRV) am 10. April 2021

Berliner Radsport Verband (BRV)

Die Jahreshauptversammlung vom Berliner Radsport Verband e.V. (BRV) findet am Samstag, 10. April 2021 statt. Die Art der Durchführung ist von den bis dahin geltenden Corona- und sonstigen Bestimmungen abhängig. Tagesordnung sowie Verfahrensweise, Ort und Uhrzeit werden fristgemäß nachgereicht. Weitere Hinweise sind auf der Internetseite des BRV veröffentlicht.
mehr


16 Jan 2021

Übliche Sammelbestellung der BDR-Breitensportkalender entfällt: Zustellung erfolgt unmittelbar an die einzelnen Vereine

BDR-Breitensportkalender

Entsprechend der gestrigen Mail vom BDR, erfolgt die Zustellung der Breitensportkalender 2021 nicht wie üblich über die SKODA-Händler, sondern ausnahmsweise kostenfrei an die einzelnen Vereine. Daher wird es diesmal, entgegen der üblichen Praxis, keine zentrale Bestellung und Verteilung für den gesamten Bereich des BRV geben, die zur Einsparung der Portokosten eingeführt wurde. Bitte bestellt eure Breitensportkalender 2021 vereinsweise per Fax oder Mail unmittelbar beim BDR mit dem vom BDR übersandten Formular. Denkt bitte daran, einige zusätzliche Exemplare als Werbemittel zum Auslegen bei euren Veranstaltungen bzw. am Startort eurer Permanenten einzuplanen.


18 Jan 2021

RC Berliner Bär stellt sich neu auf: Martin Fuchs neuer RTF-Fachwart

Martin Fuchs, RTF-Fachwart des RC Berliner Bär (Archivbild BRV-Breitensport)

Der RC Berliner Bär hat die Zusammensetzung seines am 12. Dezember 2020 neu gewählten Vorstands bekanntgegeben. Besonders erfreulich hierbei ist, dass die Schlüsselämter nunmehr von langjährigen Radtourenfahrern besetzt sind. Dies lässt auf einen Wiederaufschwung des in den vergangenen 2 Jahren vernachlässigten RTF-Bereichs hoffen. So ist Hans-Joachim Franz zum 1. Vorsitzenden und Markus Scholz zum Kassierer gewählt worden. Die für den Bereich Breitensport so wichtige Position des RTF-Fachwarts bekleidet nunmehr Martin Fuchs. Martin ist unter Tel.-Nr. 030 891 99 43 zu erreichen und seine Email-Adresse lautet fuchsma@arcor.de. Die Berliner RTF-Fachwarte freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Martin viel Erfolg und Anerkennung bei der Wahrnehmung seiner interessanten und vielfältigen Aufgaben.

Die Liste der Berliner Vereine und Ansprechpartner für Breitensport und RTF wurde aktualisiert.
mehr


23 Jan 2021

Corona-Maßnahmen bis 14. Februar 2021 verlängert: Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich keine Änderungen

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat eine vierte Veränderung der Fassung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung - InfSchMV verabschiedet. Diese gilt im Zeitraum vom 24. Januar 2021 bis zunächst zum 14. Februar 2021. Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich keine Veränderungen. Sämtliche Kontakte müssen weiterhin auf das absolut notwendige Maß minimiert werden. Laut §2 (Ziffer 14) gilt die "Sport nach Maßgabe von § 18“ nach wie vor als triftiger Grund, die eigene Wohnung zu verlassen. Auch im Freien darf Sport nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen.

Corona-Ticker

  • 21 Feb 2021 VERLEGT: CTF "Durch die Sohlener Berge" findet am 24.10.2021 statt
  • 15 Feb 2021 VERLÄNGERT: Corona-Maßnahmen nunmehr bis 07.03.2021 gültig
  • 01 Feb 2021 VERLEGT: Goitzsche-Heide-CTF findet am 13.03.2021 statt

01 Feb 2021

neuer Termin: Bitterfelder Goitzsche-Heide-CTF auf den 13. März 2021 verlegt

ESV Bitterfeld

Aus aktuellem Anlass wurde die vom ESV Bitterfeld ausgerichtete 41. Bitterfelder Goitzsche-CTF (RTF Nr. 5412) vom 14.02.2021 auf den Samstag 13. März 2021 verlegt. Der Startort Stadion im Sportpark Süd, Niemegker Straße, 06749 Bitterfeld und die Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr bleiben unverändert. Es werden Strecken von 21 km, 36 km, 46 km und 66 km angeboten. Selbstverständlich sind die allgemein gültigen Abstands- und Hygienevorschriften sowie gesonderte Hinweise des Veranstalters hinsichtlich des Hygienekonzepts einzuhalten. Die Goitzsche-CTF findet in Kombination mit der "Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel", die am Sonntag 14. März 2021 am selben Startort stattfinden wird.
mehr


15 Feb 2021

Corona-Maßnahmen bis 7. März 2021 verlängert: Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich weiterhin keine Änderungen

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat am 11. Februar 2021 die sechste Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Diese trat am 14. Februar 2021 in Kraft. Die geltenden Regelungen haben bis zum 7. März 2021 Gültigkeit. Für die Berliner Sportvereine und Sportverbände ergeben sich keine Veränderungen. Sämtliche Kontakte müssen weiterhin auf das absolut notwendige Maß minimiert werden. Laut §2 (Ziffer 14) gilt die "Sport nach Maßgabe von § 18“ nach wie vor als triftiger Grund, die eigene Wohnung zu verlassen. Auch im Freien darf Sport nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen.


17 Feb 2021

RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland: Alle Termine 2021 sind online!

RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland

Nachdem der Breitensportkalender durch den BDR veröffentlicht wurde, sind sämtliche Termine der Saison 2021 für Berlin und erweitertes Umland nunmehr auch auf BRV-Breitensport.de online. Der RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland enthält insgesamt rund 80 Veranstaltungen und Termine, die für den Bereich Breitensport relevant sind. Zusätzlich zu den üblichen Informationen über jede Veranstaltung, verfügt der Kalender von BRV-Breitensport.de über umfangreiche Funktionalitäten:

Stets tagesaktuelle Anzeige der Termine (zeitliche Reihenfolge)
Farbliche Hinterlegung nach Art der Veranstaltung
Sortierfunktion (Pfeile in den Spaltenköpfen)
Suchfunktion (freie Texteingabe bzw. Filter)
Druckfunktion (Gesamte Liste, Auswahllisten, einzelne Termine)
Detailangaben zu jedem Termin
Benachrichtigung eines Bekannten über einen interessanten Termin
Quartalsübersicht in der Sidebar
Monatsansicht der Termine
Optimierte Darstellung auf Smartphones und Mobilgeräten

Der Kalender für Berlin und Mitteldeutschland wird während der Saison fortlaufend aktualisiert. Es wird jedoch empfohlen, Informationen unmittelbar auf den Webseiten der Veranstalter einzusehen, da es aufgrund der aktuellen Situation zu kurzfristigen Terminverschiebungen oder Absagen kommen kann.
mehr


21 Feb 2021

neuer Termin: CTF "Durch die Sohlener Berge" auf den 24. Oktober 2021 verlegt

Radsportverein Osterweddingen

Aus aktuellem Anlass wurde die vom RSV Osterweddingen ausgerichtete CTF Durch die Sohlener Berge (RTF Nr. 5416) vom 28.02.2021 auf den Sonntag 24. Oktober 2021 verlegt. Der Startort Feuerwehr, Kreisstraße 1, 39122 Magdeburg OT Beyendorf und die Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr bleiben unverändert. Es werden Strecken von 16 km, 31 km, 51 km und 66 km angeboten. Der RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland wurde aktualisiert.
mehr


27 Feb 2021

Jahreshauptversammlung vom Berliner Radsport Verband (BRV) am 10. April 2021: Tagesordnung ist veröffentlicht, Hinweise zur Durchführung sind angekündigt

Berliner Radsport Verband (BRV)

Wie angekündigt wird der Berliner Radsport Verband e.V. seine satzungsgemäße Jahreshauptversammlung am Samstag, 10. April 2021 durchführen. Aufgrund der Einschränkungen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird die Versammlung nicht als Präsenzveranstaltung, sondern unter veränderten Bedingungen stattfinden. Die Tagesordnung wurde heute auf der BRV-Webseite bekanntgegeben. Auch wurden im Vorfeld erste Hinweise über die Durchführung der Veranstaltung veröffentlicht, die jedoch in den kommenden Wochen ergänzt werden sollen.
mehr

Corona-Ticker

  • 25 Mär 2021 ABGESAGT: "Laager Recknitz-Tour" (Radfahrerklub 1895 zu Laage) am 01.05.2021
  • 25 Mär 2021 ABGESAGT: "Zwischen Elster und Mulde" (RV Zwenkau 1890) am 25.04.2021
  • 24 Mär 2021 AUSGESETZT: Permanenten ab Wünsdorf (BRC Semper) können nicht gefahren werden
  • 21 Mär 2021 VERLEGT: "Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel" nunmehr am 16.10.2021
  • 21 Mär 2021 VERLEGT: Bitterfelder "Goitzsche-Heide-CTF" findet nunmehr am 18.04.2021 statt
  • 12 Mär 2021 AUSGESETZT: Permanenten des TSV Tempelhof-Mariendorf können nicht gefahren werden
  • 12 Mär 2021 ÄNDERUNG STARTORT: Permanenten des ESV Lok Schöneweide ab Bernau
  • 05 Mär 2021 VERLEGT: Saisoneröffnung in Bitterfeld nunmehr am 27./28.03.2021
  • 05 Mär 2021 VERLÄNGERT: Corona-Maßnahmen nunmehr bis 28.03.2021 gültig

05 Mär 2021

Corona-Maßnahmen bis 28. März 2021 verlängert: Individualsport außen mit max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten möglich

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat am 4. März 2021 die Zweite Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für das Land Berlin beschlossen. Diese tritt am 7 März 2021 in Kraft. Die geltenden Regelungen haben vorerst bis zum 28. März 2021 Gültigkeit. Mit Bezug auf das Ergebnis der Sitzung der Ministerpräsident*innen der Bundesländer, wonach nächste Öffnungsschritte erfolgen könnten, gibt es erste, kleinere Perspektiven vom Berliner Senat für den Berliner Sport. So dürfen sich ab Montag, 8. März 2021 nunmehr maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten zur Ausübung von "Individualsport außen" treffen. Diese vermeintliche Lockerung hat jedoch keinen Einfluss auf Trainingsbetrieb und Sportveranstaltungen, die weiterhin nicht durchgeführt werden können.


05 Mär 2021

Saisoneröffnung in Bitterfeld verschoben: Goitzsche-Heide-CTF und Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel auf den 27./28. März 2021 verlegt

ESV Bitterfeld

Aus aktuellem Anlass wurde die RTF-Saisoneröffnung in Bitterfeld um zwei Wochen verschoben: Die 41. Bitterfelder Goitzsche-CTF (RTF Nr. 5412) mit Strecken von 21 km, 36 km, 46 km und 66 km findet nunmehr am Samstag 27. März 2021 statt und die 34. Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (RTF Nr. 3007) mit Strecken von 48 km, 70 km, 110 km und 150 km am Sonntag 28. März 2021. An beiden Tagen bleiben Startort Stadion im Sportpark Süd, Niemegker Straße, 06749 Bitterfeld und Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr unverändert. Die allgemein gültigen Abstands- und Hygienevorschriften sowie gesonderte Hinweise des Veranstalters hinsichtlich des Hygienekonzepts sind unbedingt einzuhalten. Weitere Informationen sind auf der Webseite des ESV Bitterfeld veröffentlicht.
mehr


12 Mär 2021

ÄNDERUNG STARTORT: Permanenten vom ESV Lok Schöneweide ab Bernau vorübergehend mit neuem Startort

ESV Lok Schöneweide

Aufgrund der Corona-Regelungen ist das Sportforum in Bernau zur Zeit geschlossen und steht somit als Startort für Permanenten nicht zur Verfügung. Daher wird der Startort für die sechs Permanenten-RTF des ESV Lok Schöneweide ab Bernau (RTF Nr. 123 bis 128) mit Saisonbeginn 13. März 2021 - wie bereits im letzten Jahr - vorübergehend zur TOTAL Station (Tankstelle), Schwanebecker Chaussee 29 verlegt. Die Tankstelle befindet sich auf der B2 von Schwanebeck nach Bernau fahrend in Bernau auf der rechten Straßenseite vor dem Abzweig nach Blumberg. Der Tankstellenpächter ist wieder sehr entgegenkommend und freut sich auf uns, da im letzten Jahr auch alles so gut funktioniert hat. Wir als Radfahrer sollten unsere Angelegenheit aber möglichst selbst regeln. Vor Ort gibt es unseren roten Ordner mit den Unterlagen und eine Geldkassette zum Hinterlegen des Startgeldes. Die Eintragungen in die Startliste (nur eine Tour am Tag), Einstempeln in die Wertungskarte, Startgeld von 3,00 € in die Kassette hinterlegen müsstet ihr bitte selbst vornehmen. Bitte achtet auf die aktuellen Corona-Regelungen. Die Start-Zieländerung ist im Streckenplan aufgenommen worden.
mehr

Zum Saisonstart 2021 habe ich die Organisation der LOK Permanenten von Manfred Grätz übernommen. Vielen Dank an Manfred für die sehr gute Einarbeitung und vor allem für die jahrelange tolle Organisation dieser wirklich sehr schönen Strecken. Meldet Euch bitte bei mir, wenn ihr Fragen, Probleme oder Hinweise habt und ruft mich gerne unter 0160 97 47 15 17 an. Viele Grüße und gute Fahrt wünscht Euch Nils Kröger


12 Mär 2021

Permanenten den TSV Tempelhof-Mariendorf können bis auf Weiteres noch nicht gefahren werden

TSV Tempelhof-Mariendorf

Aufgrund der aktuellen Lage und wegen der Schließung der Fitnessstudios in Berlin ist auch der Startort 'Dynamic Fitness World' in der Straße 9 in Lichtenrade für alle drei Permanenten des TSV Tempelhof-Mariendorf vorerst geschlossen. Folgende Permanenten können bis auf Weiteres nicht gefahren werden:
Hofjagdweg x 2 (RTF Nr. 72)
WWW Wald Wasser Wiese (RTF Nr. 73)
Zu den indisch, arabischen Gräbern (RTF Nr. 74)


18 Mär 2021

Berliner RTF-Gemeinde trauert um ein Mitglied der ersten Stunde: Achim Flaschka am 13. März 2021 verstorben

Achim Flaschka (Schöneberger RV Iduna) † 13. März 2021

Die Berliner RTF-Gemeinde trauert um ihr langjähriges Mitglied und Kamerad Achim Flaschka, der nach langer Krankheit am 13. März 2021 verstarb. Noch im Januar 2020 wurde er für 60 Jahre Mitgliedschaft beim Schöneberger RV Iduna 1910 geehrt und wegen seiner Verdienste für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Als Breitensportler der ersten Stunde hat Achim die Anfänge der RTF in Berlin mitgestaltet und geprägt. So hat er insbesondere den Grundstein für die lange Erfolgsgeschichte des RV Iduna in dieser damals noch neuen Art des Radsports gelegt und war 1979, als das Radtourenfahren durch den BDR offiziell eingeführt wurde, auch der erste RTF-Fachwart des Vereins. In den folgenden Jahrzehnten war er zusammen mit weiteren Idunen, darunter seiner Frau Monika, immer auf den vorderen Rängen der Berliner Jahreswertungen zu finden. Wir haben mit Achim Flaschka ein wertvolles Mitglied unserer RTF-Gemeinde verloren und werden ihn stets in Erinnerung behalten. In diesen schmerzvollen Stunden sind wir alle in Gedanken bei seiner lieben Frau Monika, die ihm immer zur Seite stand. Ihr gilt unser ganzes Mitgefühl. Eine Trauerfeier wird nicht stattfinden. Der von Hans-Peter Hasse verfasste Nachruf ist auf der Webseite des Schöneberger RV Iduna veröffentlicht.
mehr


21 Mär 2021

Bitterfelder "Goitzsche-Heide-CTF" auf den 18. April 2021 verlegt. "Bitterfelder Kreisel" statt Saisoneröffnung nunmehr als RTF-Saisonabschluss.

ESV Bitterfeld

Wie der RTF-Landesfachwart des LV Sachsen-Anhalt Peter Wifling heute telefonisch mitteilt, wird die vom ESV Bitterfeld ausgerichtete 41. Bitterfelder Goitzsche-Heide-CTF (RTF Nr. 5412) erneut verlegt. Neuer Termin ist der Sonntag 18. April 2021. Der Startort Stadion im Sportpark Süd, Niemegker Straße, 06749 Bitterfeld und die Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr bleiben unverändert. Die Strecken von 21 km, 36 km, 46 km und 66 km führen ausschließlich über befestigte Wege, so dass eine Teilnahme mit Tourenrädern möglich ist. Die als Saisoneröffnung geplante 34. Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (RTF Nr. 3007) wird hingegen auf den Samstag 16. Oktober 2021 verlegt und bildet nunmehr zusammen mit der am Sonntag 17. Oktober 2021 stattfindenden Bitterfelder Goitzsche Herbst-CTF (RTF Nr. 5492) den Abschluss der RTF-Saison 2021.
mehr


21 Mär 2021

Seite "Permanenten-Infos" grundlegend überarbeitet und mit tagesaktuellen Status-Angaben versehen.

Breitensport im BDR: Radtourenfahren Permanent

Mit Beginn der neuen RTF-Saison vor rund einer Woche endete die langweilige Winterpause: Seit dem 13. März 2021 ist die jährliche Jagd auf RTF-Punkte wieder eröffnet. Unter den aktuellen Bedingungen steht allerdings zu befürchten, dass in absehbarer Zeit keine der geplanten RTF-Tagesveranstaltungen stattfinden kann, so dass sich unsere Aktivitäten auch in nächster Zukunft schwerpunktmäßig auf die Permanenten-RTF beschränken werden. Wie bereits veröffentlicht, dürfen die Permanenten in der Saison 2021 jeweils zweimal gefahren und für die RTF-Wertung berücksichtigt werden.

Vor diesem Hintergrund hat "BRV-Breitensport.de" die Seite Permanenten-Infos grundlegend überarbeitet und zur zentralen Informationsplattform für alle Permanenten in Berlin und Umland umgestaltet. So ist ab sofort, zusätzlich zu den üblichen Ergänzungen zum BDR-Breitensportkalender, auch der tagesaktuelle Status der einzelnen Permanenten anhand von Ampelfarben zu erkennen:
Start ohne Einschränkung möglich | Start zur Zeit nicht möglich | Status liegt nicht vor.

Status der Permanenten-Startorte in Berlin und näherem Umland

Bitte beachtet, dass folgende Startorte aufgrund vorübergehender Schließung zur Zeit nicht zur Verfügung stehen:
Preussenpark in Berlin-Lankwitz
   (bis voraussichtlich 14.04.2021 geschlossen)
Restaurant Wenzel in Freienhagen
   (bis auf Weiteres geschlossen)
Studio Fit2000 in Stahnsdorf
   (bis voraussichtlich 28.03.2021 geschlossen)
Dynamic Fitness-World in Berlin-Lichtenrade
   (bis auf Weiteres geschlossen, Ersatzstandort wird gesucht)
Glockenturm in Berlin-Westend
   (Startort steht voraussichtlich ab 02.04.2021 zur Verfügung)
Tourist-Info in Zossen
   (Start ab 24.03.2021 wieder möglich)
Restaurant Fischerhütte in Seefeld
   (bis auf Weiteres geschlossen)
Strandhotel in Germendorf
   (bis auf Weiteres geschlossen)
Der Startort Sportforum in Bernau wurde vorübergehend zur TOTAL-Tankstelle, Schwanebecker Chaussee 29 verlegt. Zu den Startmöglichkeiten ab KOCMO Titan-Bikes in Stahnsdorf steht eine Rückmeldung trotz mehrmaliger Anfragen an den Veranstalter noch aus.
Die Seite Permanenten-Infos wurde zum heutigen Stichtag aktualisiert.
mehr


24 Mär 2021

Startort steht noch nicht zur Verfügung: Permanenten ab Zossen/Wünsdorf-Waldstadt können noch nicht gefahren werden

BRC Semper1925

Entgegen der früheren Ankündigung bleibt die Tourist-Info in Zossen/Wünsdorf-Waldstadt weiterhin geschlossen. Folgende Permanenten des BRC Semper 1925 können daher bis auf Weiteres nicht gefahren werden:
Baruther Rund (RTF Nr. 111)
Flemmingwiesen (RTF Nr. 112)
Glashütte (RTF Nr. 113)


26 Mär 2021

Nachgemeldet: RC Berliner Bär bietet auch in der Saison 2021 wieder Permanenten-RTF an

RC Berliner Bär

In der gedruckten Ausgabe des ŠKODA-Breitensportkalenders sind sie aufgrund der erst im Februar vorgenommenen Nachmeldung zwar nicht aufgeführt, dafür jedoch seit heute im BDR-Online-Kalender veröffentlicht: Wie in den letzten Jahren bietet der RC Berliner Bär auch für die Saison 2021 wieder Permanenten-RTF an. Die Startorte STAR-Tankstelle in Heiligensee und Casino des VfK 1901 am Maikäferpfad bleiben unverändert. Neuer Ansprechpartner für die Organisation der Permanenten ist Martin Fuchs , der am 12.12.2020 die Funktion des RTF-Fachwartes des Vereins übernommen hat. Folgende Permanenten werden angeboten:

STAR-Tankstelle in Berlin-Heiligensee (täglich: 8.00 - 19.00 Uhr)
Großer Nordberliner Bär (RTF Nr. 703)
Sommerfeld (RTF Nr. 704)
die Permanente "Kleiner Nordberliner Bär" wird nicht mehr angeboten

Casino des VfK 1901 am Maikäferpfad (Corona-Startzeiten beachten: Di - Sa: 12.00 - 18.00 Uhr)
Struveshof (RTF Nr. 705)
Thyrow (RTF Nr. 706)
Um den Schwielowsee (RTF Nr. 707)
Wildenbruch (RTF Nr. 708)
Zeestow (RTF Nr. 709)
die Permanente-CTF "Die Grüne Lunge der Berliner" wird nicht mehr angeboten


28 Mär 2021

Die Trainingsrunde von RTF-Neueinsteiger Anton: Neue Permanente "Rund um den Müggelsee" der RVg Nord Berlin

RVg Nord Berlin

Könnt Ihr euch an den Anfang Dezember veröffentlichten Bericht über Anton Körner erinnern, der mit 16 Jahren als jüngster Wertungskartenfahrer in der 40jährigen Geschichte der RTF in Berlin den ersten Platz der RTF-Neueinsteigerwertung 2020 belegte? Zum Trainieren war Anton so oft um den Müggelsee gefahren, dass daraus eine neue Permanente entstehen sollte. Die Idee wurde umgesetzt: Seit Beginn der Saison 2021 bietet die RVg Nord Berlin die Permanente Rund um den Müggelsee (RTF Nr. 80) mit Startort an der SHELL-Tankstelle, Rummelsburger Landstraße 16 in 12459 Berlin-Oberschöneweide . Sie führt über Karlshorst und Köpenick nördlich vom Müggelsee nach Wilhelmshagen. Die Rückfahrt erfolgt am südlichen Ufer vom Müggelsee über Köpenick zum Ausgangspunkt zurück. Die Streckenlänge beträgt 45 km. Täglich ab 8:00 Uhr kann gestartet werden. Weitere Informationen mit Streckenplan und GPS-Track sind auf der Webseite der RVg Nord veröffentlicht. Vielleicht trefft ihr Anton demnächst auf dieser Runde.
mehr

08 Apr 2021

Pressemeldung zum Rücktritt des Vorstands des Berliner Radsport Verbandes (BDR) am 7. April 2021

Berliner Radsport Verband (BRV)

Am 7. April um 18 Uhr erklärte der amtierende Vorstand des Berliner Radsport Verbandes seinen Rücktritt auf der Webseite des Landesverbandes. Mit Erstaunen haben die Mitglieder des BRV diese Entscheidung zur Kenntnis genommen. Umso mehr, da dieser Rücktritt drei Tage vor einer angekündigten Hauptversammlung erfolgte auf der sowieso der gesamte Vorstand neu gewählt werden sollte. Die Vorbereitung der Hauptversammlung war Aufgabe des Vorstandes. Mit diesem Rücktritt zur Unzeit kommt er dieser Aufgabe nicht mehr nach.
Mitglieder des Verbandes, unter ihnen die noch amtierenden Fachwarte des erweiterten Vorstandes, haben unverzüglich Maßnahmen ergriffen um die Arbeitsfähigkeit des BRV-Vorstandes schnellstmöglich wieder herzustellen. Die Kandidaten die zur Wahl für den neuen Vorstand stehen sollten haben erklärt, dass Sie ihre Kandidatur weiter aufrechterhalten und für notwendige Aufgaben zur Verfügung stehen.
Als Ansprechpartner stehen weiter der Pressewart Ralph Wittmann (ralph.wittmann@brv-radsport.de) und die amtierenden Fachwarte zur Verfügung.
Ralph Wittmann
Pressewart des BRV


14 Apr 2021

Corona-Maßnahmen bis 9. Mai 2021 verlängert: Sport außen weiterhin mit max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten möglich

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat am 13. April 2021 eine Veränderung der Zweiten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für das Land Berlin vorgenommen. Diese tritt voraussichtlich am 17. April 2021 in Kraft. Die geltenden Regelungen haben vorerst bis zum 9. Mai 2021 Gültigkeit. Demnach darf Sport weiterhin nur alleine oder mit insgesamt höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen. Trainingsbetrieb und Sportveranstaltungen dürfen nach wie vor nicht stattfinden.


14 Apr 2021

ESV Bitterfeld plant erneut um: "Bitterfelder Kreisel" jetzt am 30. Mai 2021, CTF-Doppelveranstaltung zum Saisonabschluss am 16./17. Oktober 2021

ESV Bitterfeld

Der ESV Bitterfeld hat seinen Veranstaltungskalender erneut umgeplant. So wird die 34. Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (RTF Nr. 3007) vom zuletzt angedachten Termin 16.10.2021 auf den Sonntag 30. Mai 2021 vorverlegt. Im Gegenzug wird die 41. Bitterfelder Goitzsche-Heide-CTF (RTF Nr. 5412), deren Durchführung zuletzt für den 18.04.2021 vorgesehen war, nunmehr auf den Samstag 16. Oktober 2021 verschoben und bildet nunmehr zusammen mit der am Sonntag 17. Oktober 2021 stattfindenden Bitterfelder Goitzsche Herbst-CTF (RTF Nr. 5492) eine CTF-Doppelveranstaltung zum Abschluss der RTF-Saison 2021. Für die 3 Veranstaltungen bleiben Startort Stadion im Sportpark Süd, Niemegker Straße, 06749 Bitterfeld und Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr unverändert. Alles klar?
mehr


14 Apr 2021

Auch diesmal ohne Gurke: Spreewald-Radmarathon am 17. April 2021 fällt aus. Organisator bietet Alternativen

Spreewald-Radmarathon

Wie schon im letzten Jahr, wurde auch der für den 17. April 2021 geplante Spreewald-Marathon 2021 abgesagt. Für Radsportler bietet der Veranstalter folgende Alternativen:
Teilnahme am Spreewaldmarathon 2021 "virtuell"
   im Zeitraum bis 31. Mai 2021
Übertragung des Startplatzes auf den Spreewaldmarathon 2022
   am 23. April 2022
Umschreibung der Anmeldung auf eine weitere Veranstaltung 2021
   (Lausitzer Seenland 100 oder Sparkassen Panoramatour)
Nähere Einzelheiten sind auf der Webseite des Verantalters Lausitzer Sportevents veröffentlicht
mehr

Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um diese laufend zu verbessern. Diese werden nicht dazu genutzt, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO