Berliner Radsport Verband

Fachsparte Breitensport


Aktuelle Nachrichten

28 Jun 2024

Trotz Fußball-EM: Im geschlossenen Verband durch die Stadt bei "Berlin-Total" vom Schöneberger RV Iduna am 6. Juli 2024

Schöneberger RV Iduna 1910

Eine der ältesten und originellsten RTF findet am Samstag 6. Juli 2024 statt, denn die Motorradstaffel der Polizei wird uns an diesem Tag bei der 44. Ausgabe der RTF Berlin-Total (RTF Nr. 2186) vom Schöneberger RV Iduna erneut begleiten und wie immer souverän durch den Großstadtverkehr lotsen, trotz Trubel im Rahmen der Fußball-EM und Austragung eines Spiels im Olympiastadion. Hierbei werden die Strecken von wahlweise 110 km und 75 km an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt vorbeiführen, diesmal mit neuer Streckenführung. Da der Streckenverlauf bis kurz vor dem Start angepasst werden kann, kann der Veranstalter keine verbindlichen Tracks anbieten, zumal diese im geschlossenen Verband nicht notwendig sind, da Führungsfahrzeuge und die Polizei an der Spitze der Gruppe fahren.

RTF "Berlin-Total" vom Schöneberger RV Iduna

Startort ist die Friedrich-Ebert-Sportanlage, Bosestraße 21 in 12103 Berlin-Tempelhof. Damit der Start dort pünktlich um 11:00 Uhr erfolgen kann, werden Anmeldungen nur bis spätestens 10:45 Uhr entgegen genommen.
Wer nicht BDR-Mitglied mit Breitensport-Lizenz ist, kann sich den Basisaccount bei rad.net herunterladen (vereinfacht die Anmeldung). Es erfolgt per Scan ein Check-In und Check-Out. Natürlich sind auch interessierte Jedermänner/-frauen ohne BDR-App herzlich willkommen. Das Startgeld beträgt 5,00 € für Inhaber einer Breitensport-Lizenz und 10,00 € die übrigen Teilnehmer*innen. Die Idunen freuen sich über zahlreiches Erscheinen, es ist jedes Jahr wieder ein Erlebnis in einer großen geschlossenen Gruppe durch Berlins Straßen in zügigem Tempo zu fahren.
mehr


21 Jun 2024

RTF “Fahrt ins Umland” vom RV Lichterfelde-Steglitz am 30. Juni 2024

RV Lichterfelde-Steglitz

Am Sonntag 30. Juni 2024 veranstaltet der RV Lichterfelde-Steglitz seine RTF Fahrt ins Umland (RTF Nr. 2179) mit Startort Sporthalle Lippstädter Straße 1 in 12207 Berlin-Lichterfelde. Angeboten werden 3 verschiedene Strecken von 150 km, 110 km und 75 km. Die Strecken sind komplett ausgeschildert. Zudem stellt der Veranstalter GPS-Tracks zur Verfügung, die im Vorfeld heruntergeladen werden können. Alle ca. 30 km wird eine Pause gemacht. Dort können sich die Teilnehmer mit kostenlosen Getränken und kleinen Snacks versorgen. Der Start ist in der Zeit von 9:00 bis 10:00 Uhr möglich. Wie bei allen RTFs können sowohl Inhaber einer gültigen Breitensport-Lizenz als auch interessierte Jedermänner/-frauen teilnehmen.

RV Lichterfelde-Steglitz

Die Anmeldegebühr beträgt 5,00 € für Inhaber einer Breitensport-Lizenz. Für alle anderen beträgt die Teilnahmegebühr 10,00 €. Um mitzufahren müsst ihr euch nicht im Voraus anmelden. Kommt einfach rechtzeitig zum Startort und meldet euch vor Ort an. Weitere Informationen und GPS-Tracks sind in der BDR Touren-App und auf der Webseite des Veranstalters veröffentlicht.
mehr


31 Mai 2024

Einladung zur RTF-Fachwarte Sitzung (Fachausschuss Breitensport im BRV) am 24. Juni 2024 um 17:00 Uhr

Fachausschuss Breitensport im BRV: RTF-Fachwarte der Berliner Vereine unter Leitung von Michael Braun, Koordinator Breitensport/RTF

Die nächste RTF-Fachwarte Sitzung (Fachausschuss Breitensport im BRV) findet am Montag, 24. Juni 2024 um 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle des BRV, Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin statt. Als wesentliche Themen ist ein Erfahrungsaustausch über die bisherige Nutzung der BDR-App nebst eventueller Unterstützung vorgesehen sowie weitere Abstimmungen über die Organisation des am 15.09.2024 stattfindenden BRV-Radmarathons "Rund um Berlin". Sofern weitere Themenwünsche bestehen, sind diese an RTF-Koordinator Michael Braun zu richten. Die Tagesordnung wird rechtzeitig veröffentlicht werden.
mehr


Weitere Nachrichen


Nächste Termine

Datum sortieren
Zeit
Art
Veranstaltung
Datum sortieren28.07.2024
Zeit08:00
ArtRTF
VeranstaltungVogtland Radmarathon (Vogtländisches Radsport-Team Plauen)
Datum sortieren28.07.2024
Zeit08:00
ArtRadmarathon
VeranstaltungVogtland Radmarathon (Vogtländisches Radsport-Team Plauen)
Datum sortieren28.07.2024
Zeit09:00
ArtRTF
VeranstaltungRund um die Calauer Schweiz (RSV Calau 1890)
Datum sortieren04.08.2024
Zeit07:30
ArtRadmarathon
VeranstaltungOst-Seen-Roller RTF (Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern)
Datum sortieren04.08.2024
Zeit09:15
ArtJedermann-rennen
VeranstaltungVeloCity Berlin
Datum sortieren04.08.2024
Zeit10:00
ArtRTF
VeranstaltungOst-Seen-Roller RTF (Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern)
Datum sortieren10.08.2024
Zeit11:00
ArtZielfahrt
VeranstaltungBRV-Zielfahrt nach Glasow (NRVg. Luisenstadt)
Datum sortieren11.08.2024
Zeit08:20
ArtJedermann-rennen
VeranstaltungŠkoda Velorace Dresden
Datum sortieren17.08.2024
Zeit09:30
ArtGeführte Permanente
VeranstaltungKrähenberg (BRC Semper)
Datum sortieren19.08.2024
Zeit17:00
ArtTermin BRV
VeranstaltungRTF-Fachwarte Sitzung

Weitere Termine


Rückblick

Saison in Wort und Bild


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - 176 Profis aus 22 Teams sind am 29. Juni zur 111. Tour de France (2.UWT) angetreten, darunter acht Deutsche, je drei Österreicher und Schweizer sowie zwei Luxemburger. ....

Roglic nach Tour-Aus zur Vuelta? Aldag hält sich bedeckt

(rsn) - Wie geht es bei Red Bull ? Bora ? hansgrohe nach dem von Stürzen erzwungenen Ausstiegen von Primoz Roglic und Aleksandr Vlasov weiter? Beide könnten ihre Bilanz bei ....

Van Dijk hat grünes Licht für Olympia-Start nach Knöchelbruch

(rsn) ? Ellen van Dijk (Lidl ? Trek) ist nach ihrer Knöchelfraktur von Anfang Juni bereit, um bei den Olympischen Spielen von Paris zu starten. Das teilte der niederländische ....

Bestätigt: Schachmann verlässt Red Bull - Bora - hansgrohe

(rsn) ? Nach Emanuel Buchmann und Lennard Kämna wird auch Maximilian Schachmann das Team Red Bull ? Bora ? hansgrohe am Ende der Saison 2024 verlassen. Das haben sowohl ....

Leistungssteigerung durch Kohlenmonoxid-Inhalieren?

(rsn) ? Die Benutzung von Kohlenmonoxid-Kreislaufgeräten im Profi-Radsport ist bei der Tour de France das Thema der Stunde. Nachdem das US-amerikanische Radsport-Portal "Escape ....

© radsport-news.com