Berliner Radsport Verband (BRV)

Fachbereich Breitensport und RTF


   Aktuelle Nachrichten

08 Mai 2021

BRV-Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen: RTF-Referent übernimmt das Ausstellen benötigter Wertungskarten

RTF-Wertungskarte 2021

Wie veröffentlicht, ist die Geschäftsstelle des Berliner Radsport Verbands (BRV) wegen Krankheit bis auf weiteres nicht besetzt. Während dieser Zeit übernimmt der RTF-Referent das Ausstellen von Wertungskarten. Neue Wertungskarten für die Saison 2021 sind mit dem üblichen Formular von den jeweiligen RTF-Fachwart(inn)en der Vereine zu beantragen. Wer für die laufende Saison bereits über eine RTF-Wertungskarte verfügt und lediglich eine weitere Karte benötigt, kann diese unmittelbar unter der Kontaktadresse rtf-in-berlin@gmx.de anfordern. Hierbei ist eine Fotokopie / ein Foto des Kartenkopfes beizufügen. Falls keine persönliche Abholung der Wertungskarte erfolgt, ist ein frankierter Rückumschlag nachzureichen.


06 Mai 2021

Sachstand unverändert: Mehrere Startorte von Permanenten sind weiterhin geschlossen

Seit Ende März 2021 haben sich keine Änderungen hinsichtlich der Öffnung bislang geschlossener Permanenten-Startorte ergeben. Zur Zeit stehen folgende Startorte bis auf Weiteres nicht zur Verfügung:

Status der Permanenten-Startorte in Berlin und näherem Umland

Preussenpark in Berlin-Lankwitz
Restaurant Wenzel in Freienhagen
Studio Fit2000 in Stahnsdorf
Dynamic Fitness-World in Berlin-Lichtenrade
Glockenturm in Berlin-Westend
Tourist-Info in Zossen
Restaurant Fischerhütte in Seefeld
Strandhotel in Germendorf
Ersatzstartort fur das Sportforum in Bernau ist weiterhin die TOTAL-Tankstelle, Schwanebecker Chaussee 29. Zu den Startmöglichkeiten ab KOCMO Titan-Bikes in Stahnsdorf steht eine Rückmeldung trotz mehrmaliger Anfragen an den Veranstalter noch aus.
Auf der Seite "Permanenten-Infos" kann der tagesaktuelle Status der einzelnen Permanenten eingesehen werden.
mehr


01 Mai 2021

Radtourenfahrt “Vor den Toren Berlins” vom RSV 93 Königs Wusterhausen/Wildau am 5. Juni 2021 abgesagt

RSV 93 Königs Wusterhausen Wildau

Aufgrund der Entwicklung der Pandemie und der geltenden Vorschriften hinsichtlich der Durchführung von Sportveranstaltungen hat auch der Radsportverein 93 Königs Wusterhausen/Wildau seine für die Saison 2021 angemeldete Veranstaltung abgesagt. Die für den 5. Juni 2021 geplante RTF vor den Toren Berlins (RTF Nr. 3159) mit Startort in Königs Wusterhausen findet daher nicht statt.

21 Apr 2021

Erste Berliner "Corona-RTF": "Bernau - zur Oder - Bernau" vom ESV Lok Schöneweide in der Zeit vom 1. bis 16. Mai 2021

RTF Bernau - zur Oder - Bernau vom ESV Lok Schöneweide

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen: So auch in Zeiten der Pandemie, da weder Trainingsbetrieb noch Sportveranstaltungen stattfinden dürfen. Um seine für den 8. Mai 2021 angemeldete Veranstaltung nicht komplett ausfallen zu lassen, bietet der ESV Lok Schöneweide seine RTF Bernau - zur Oder - Bernau (RTF Nr. 3077) in einer alternativen Organisationsform unter der Bezeichnung "Corona-RTF" an. Hierbei werden die Strecken nicht ausgeschildert, es werden keine Kontroll- und Verpflegungsstellen eingerichtet und einen Start/Ziel-Bereich mit Anmeldungen und Büffet gibt es ebenfalls nicht. Stattdessen kann einmalig im Zeitraum vom Samstag 01. Mai bis einschl. Sonntag 16. Mai 2021 eine der Strecken individuell abgefahren werden. Hierfür hat der Veranstalter die Strecken als GPS-Tracks bzw. GPX-Dateien auf seiner Webseite veröffentlicht. Bei Bedarf kann ein Streckenplan in Papierform angefordert werden. Alle Details zur Organisation (Anmeldung, vorzulegende Nachweise, Vergabe der RTF-Punkte) findet ihr ebenso auf der Webseite des ESV Lok Schöneweide.
mehr

Corona-RTF: Ergebnis der Bundeskonferenz Breitensport 2020

Bundeskonferenz Breitensport 2020: Rund 30 Teilnehmer haben sich im Rahmen der Videokonferenz über aktuelle Themen ausgetauscht

Bezeichnung und Organisationsform der "Corona-RTF" wurden übrigens am 8. November 2020 bei der ersten virtuellen Bundeskonferenz Breitensport unter Leitung des BDR und Beteiligung von Vertretern aller Landesverbände, darunter Michael Braun und Alain Desbrosses für den Berliner Radsport Verband (BRV), gemeinsam besprochen und beschlossen. Die Bundesgeschäftsstelle des BDR hat die organisatorischen Rahmenbedingungen als BDR-Breitensportinfo 2021 - Angepasste Orga-Bedingungen auf rad-net.de veröffentlicht, wobei die Modalitäten für die Durchführung eigenständig in den einzelnen Landesverbänden zu regeln sind (Abstimmung mit dem Landesfachwart für Breitensport/RTF bzw. RTF-Referent).
mehr


18 Apr 2021

Absage von Breitensportveranstaltungen im Bereich des Berliner Radsport Verbandes

Breitensport im BDR: Radtourenfahren (RTF)

Wie allgemein bekannt, dürfen Trainingsbetrieb und Sportveranstaltungen nach den geltenden Regelungen weiterhin nicht stattfinden. Auch ist aufgrund der Entwicklung der Pandemie nicht absehbar, zu welchem Zeitpunkt mit der Lockerung der Maßnahmen und der Wiederaufnahme von sportlichen Aktivitäten gerechnet werden kann. Vor diesem Hintergrund wurden folgende Breitensportveranstaltungen aus dem Bereich des Berliner Radsport Verbandes abgesagt:
Sa 24.04.2021 BRV-Zielfahrt "Britzer Möwen Roller" (RV Möwe Britz)
Sa 01.05.2021 geführte Permanente "großer Berliner Bär" (RC Berliner Bär)
So 02.05.2021 BRV-Zielfahrt "zur Schorfheide" (BSG Berliner Sparkasse)
Do 13.05.2021 RTF "zum Schloss Meseberg" (Schöneberger RV Iduna)
Sa 15.05.2021 RTF im geschl. Verband "Berlin-Total" (Schöneberger RV Iduna)
Der ESV Lok Schöneweide prüft derzeit, inwiefern die am Sa 08.05.2021 geplante RTF Bernau - zur Oder - Bernau in alternativer Form mittels GPS-Tracks als "Corona-RTF" angeboten werden kann. Sobald das Ergebnis bekannt ist, werden Einzelheiten hierzu veröffentlicht.
Bitte beachtet auch den RTF-Kalender für Berlin und Mitteldeutschland , der - nach bestem Wissen und Gewissen - fortlaufend aktualisiert wird.
mehr


17 Apr 2021

Rudolf Scharping als BDR-Präsident wiedergewählt

Rudolf Scharping ist weiterhin Präsident des BDR (Foto: Andreas Gora/dpa)

(rad-net) - Rudolf Scharping geht in seine fünfte Amtszeit als Präsident des Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Bei der erstmals online stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde der 73-Jährige mit klarer Mehrheit wiedergewählt. Scharping, der seit 2005 an der Spitze des BDR steht, dankte für das erneute Vertrauen. «In diesen Umständen von Bord zu gehen, hätte ich nicht für verantwortungsbewusst gehalten», sagte Scharping mit Blick auf die Corona-Pandemie, die auch die Arbeit im BDR erheblich beeinträchtigt. Neben Scharping wurden weitere Präsidiumsmitglieder im BDR gewählt: In ihren Ämtern ebenfalls bestätigt wurden Günter Schabel (Vizepräsident Leistungssport), Uwe Rohde (Vizepräsident Marketing und Kommunikation) und Berend Meyer (Vizepräsident Sportentwicklung). Neu im Präsidium ist Bernd Schmidt, der das Amt des Vizepräsidenten Breiten- und Freizeitsport von Peter Koch übernahm, der sich künftig nur noch seinen Aufgaben als Stellvertretender Präsident widmen will. Schmidt war bisher Koordinator im Ressort Breitensport.
mehr


14 Apr 2021

Auch diesmal ohne Gurke: Spreewald-Radmarathon am 17. April 2021 fällt aus. Organisator bietet Alternativen

Spreewald-Radmarathon

Wie schon im letzten Jahr, wurde auch der für den 17. April 2021 geplante Spreewald-Marathon 2021 abgesagt. Für Radsportler bietet der Veranstalter folgende Alternativen:
Teilnahme am Spreewaldmarathon 2021 "virtuell"
   im Zeitraum bis 31. Mai 2021
Übertragung des Startplatzes auf den Spreewaldmarathon 2022
   am 23. April 2022
Umschreibung der Anmeldung auf eine weitere Veranstaltung 2021
   (Lausitzer Seenland 100 oder Sparkassen Panoramatour)
Nähere Einzelheiten sind auf der Webseite des Verantalters Lausitzer Sportevents veröffentlicht
mehr


14 Apr 2021

ESV Bitterfeld plant erneut um: "Bitterfelder Kreisel" jetzt am 30. Mai 2021, CTF-Doppelveranstaltung zum Saisonabschluss am 16./17. Oktober 2021

ESV Bitterfeld

Der ESV Bitterfeld hat seinen Veranstaltungskalender erneut umgeplant. So wird die 34. Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (RTF Nr. 3007) vom zuletzt angedachten Termin 16.10.2021 auf den Sonntag 30. Mai 2021 vorverlegt. Im Gegenzug wird die 41. Bitterfelder Goitzsche-Heide-CTF (RTF Nr. 5412), deren Durchführung zuletzt für den 18.04.2021 vorgesehen war, nunmehr auf den Samstag 16. Oktober 2021 verschoben und bildet nunmehr zusammen mit der am Sonntag 17. Oktober 2021 stattfindenden Bitterfelder Goitzsche Herbst-CTF (RTF Nr. 5492) eine CTF-Doppelveranstaltung zum Abschluss der RTF-Saison 2021. Für die 3 Veranstaltungen bleiben Startort Stadion im Sportpark Süd, Niemegker Straße, 06749 Bitterfeld und Startzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr unverändert. Alles klar?
mehr


14 Apr 2021

Corona-Maßnahmen bis 9. Mai 2021 verlängert: Sport außen weiterhin mit max. 5 Personen aus max. 2 Haushalten möglich

Corona-Virus SARS-CoV-2

Der Berliner Senat hat am 13. April 2021 eine Veränderung der Zweiten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für das Land Berlin vorgenommen. Diese tritt voraussichtlich am 17. April 2021 in Kraft. Die geltenden Regelungen haben vorerst bis zum 9. Mai 2021 Gültigkeit. Demnach darf Sport weiterhin nur alleine oder mit insgesamt höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erfolgen. Trainingsbetrieb und Sportveranstaltungen dürfen nach wie vor nicht stattfinden.


08 Apr 2021

Pressemeldung zum Rücktritt des Vorstands des Berliner Radsport Verbandes (BDR) am 7. April 2021

Berliner Radsport Verband (BRV)

Am 7. April um 18 Uhr erklärte der amtierende Vorstand des Berliner Radsport Verbandes seinen Rücktritt auf der Webseite des Landesverbandes. Mit Erstaunen haben die Mitglieder des BRV diese Entscheidung zur Kenntnis genommen. Umso mehr, da dieser Rücktritt drei Tage vor einer angekündigten Hauptversammlung erfolgte auf der sowieso der gesamte Vorstand neu gewählt werden sollte. Die Vorbereitung der Hauptversammlung war Aufgabe des Vorstandes. Mit diesem Rücktritt zur Unzeit kommt er dieser Aufgabe nicht mehr nach.
Mitglieder des Verbandes, unter ihnen die noch amtierenden Fachwarte des erweiterten Vorstandes, haben unverzüglich Maßnahmen ergriffen um die Arbeitsfähigkeit des BRV-Vorstandes schnellstmöglich wieder herzustellen. Die Kandidaten die zur Wahl für den neuen Vorstand stehen sollten haben erklärt, dass Sie ihre Kandidatur weiter aufrechterhalten und für notwendige Aufgaben zur Verfügung stehen.
Als Ansprechpartner stehen weiter der Pressewart Ralph Wittmann (ralph.wittmann@brv-radsport.de) und die amtierenden Fachwarte zur Verfügung.
Ralph Wittmann
Pressewart des BRV


Weitere Nachrichen


Corona-Ticker

  • 06 Mai 2021 ABGESAGT: "ERZTALER Marathon" (Radteam Tharandter Wald) am 29.05.2021
  • 06 Mai 2021 ABGESAGT: "ERZTALER RTF" (Radteam Tharandter Wald) am 29.05.2021
  • 01 Mai 2021 ABGESAGT: "Vor den Toren Berlins” (RSV 93 KW/Wildau) am 05.06.2021
  • 27 Apr 2021 ABGESAGT: Schweriner-RV Brevet (Schweriner RV) am 15.05.2021
  • 21 Apr 2021 Corona-RTF "Bernau-zur Oder-Bernau" (ESV Lok Schöneweide) vom 1. bis 16.05.2021
  • 18 Apr 2021 ABGESAGT: RTF "Berlin-Total" (Schöneberger RV Iduna) am 15.05.2021
  • 18 Apr 2021 ABGESAGT: RTF "zum Schloss Meseberg" (Schöneberger RV Iduna) am 13.05.2021
  • 15 Apr 2021 ABGESAGT: Geführte Permanente "Großer Berliner Bär" am 01.05.2021
  • 14 Apr 2021 ABGESAGT: "ScanHaus Marlow" (Förderverein Radfahren in MEV) am 25.04.2021
  • 14 Apr 2021 ABGESAGT: "Spreewald-Radmarathon" am 17.04.2021
  • 14 Apr 2021 VERLEGT: "Anhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel" nunmehr am 30.05.2021
  • 14 Apr 2021 VERLEGT: "Goitzsche-Heide-CTF" findet am 16.10.2021 statt
  • 14 Apr 2021 VERLÄNGERT: Corona-Maßnahmen nunmehr bis 09.05.2021 gültig
  • 05 Apr 2021 ABGESAGT: BRV-Zielfahrt (RV Möwe Britz) am 24.04.2021
  • 05 Apr 2021 ABGESAGT: BRV-Zielfahrt (BSG Berliner Sparkasse) am 02.05.2021

Corona-Informationsmaterial und radsportspezifische Übergangsregeln

Corona-Informationsmaterial und radsportspezifische Übergangsregeln

In den verschiedenen Bundesländern, Regionen, Kommunen und örtlichen Behörden kommt es coronabedingt zu unterschiedlichsten Vorgaben, Voraussetzungen und Bestimmungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb. Von Bedeutung dabei ist es auch, die Trainings- und Wettkampfdurchführungen den jeweiligen sich gegebenenfalls auch kurzfristig veränderten Situationen anzupassen. Um seine Vereine und Verbände bei dieser Problematik zu unterstützen, hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gemeinsam mit seinen Mitgliedern beim 1. «Corona-Forum» beschlossen, Konzepte, die sich bereits bewährt haben, zu sammeln und online zur Verfügung zu stellen. Mit diesen Informationen soll es Organisatoren von Radsportveranstaltungen - egal ob im Leistungs- oder Breitensport - erleichert werden, Konzepte zu erarbeiten und eine sichere Durchführung von Veranstaltungen zu ermöglichen.
mehr


Nächste Termine

Datum 
Zeit
Art
Veranstaltung
Datum 09.05.2021
Zeit07:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungOstseeRadMarathon (Förderverein Radfahren in MEV)
Datum 09.05.2021
Zeit10:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungWismar RTF (Förderverein Radfahren in MEV)
Datum 13.05.2021
Zeit10:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungZum Schloss Meseberg (Schöneberger RV Iduna)
Datum 15.05.2021
Zeit08:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungSchweriner-RV Brevet (Schweriner RV)
Datum 15.05.2021
Zeit08:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungSchweriner-RV Mini-Brevet (Schweriner RV)
Datum 15.05.2021
Zeit11:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungIduna-RTF Berlin-Total (Schöneberger RV Iduna)
Datum 16.05.2021
Zeit08:00
ArtRTF
VeranstaltungBernau - zur Oder - Bernau (ESV Lok Schöneweide)
Datum 29.05.2021
Zeit06:30
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungERZTALER Marathon (Radteam Tharandter Wald)
Datum 29.05.2021
Zeit07:00
ArtFÄLLT AUS!!!
VeranstaltungERZTALER RTF (Radteam Tharandter Wald)
Datum 30.05.2021
Zeit10:00
ArtRTF
VeranstaltungAnhaltiner-RTF Bitterfelder Kreisel (ESV Bitterfeld)

Weitere Termine


Rückblick

Saison in Wort und Bild


Nachrichten aus der übrigen Welt des Radsports

radsport-news.com

(rsn) - Als er am Ende der 2. Giro-Etappe als Erster über die Ziellinie jagte, formte Tim Merlier (Alpecin - Fenix) die Hände zu einem W. So erinnerte der 28-jährige Belgier im ....

Merlier gewinnt 2. Etappe vor Nizzolo! Ganna verteidigt Rosa

(rsn) - Tim Merlier (Alpecin - Fenix) hat auf der 2. Etappe des 104. Giro d?Italia seinen ersten Tagessieg bei einer Grand Tour eingefahren. Der 28-jährige Belgier setzte sich ....

Van Vleuten gewinnt Setmana Valenciana, Ludwig Sechste

(rsn) - Das australische Team BikeExchange hat zum Abschluss der 5. Setmana Valenciana einen Doppelerfolg gefeiert. Die Slowenische Zeitfahrmeisterin Urska Zigart gewann die 4. ....

Groenewegen und Jakobsen noch längst nicht versöhnt

(rsn) - Neun Monate war Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) wegen unfairer und gefährlicher Fahrweise gesperrt. Heute hat der Niederländer beim Giro d?Italia die erste Chance, ....

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 2. Etappe

(rsn) - 184 Fahrer sind am 8. Mai in Turin zum 104. Giro d´Italia gestartet. Hier listen wir auf, welche Fahrer wann und aus welchem Grund die erste Grand Tour des Jahres ....

© radsport-news.com

Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um diese laufend zu verbessern. Diese werden nicht dazu genutzt, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO